Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Mofadiebstahl verhindert - zwei männliche Personen auf frischer Tat gestellt

    Pinneberg (ots) - Am Samstag, gegen 03:30 Uhr, konnte durch Beamte in zivil ein Mofadiebstahl noch rechtzeitig verhindert werden.

Die Tatverdächtigen, im Alter von 17 und 20 Jahren, wurden dabei beobachtet wie sie in der Altonaer Chaussee an einem Motorroller hantierten. Beide wurden daraufhin sofort von den Beamten kontrolliert; sie stritten den Tatvorwurf nicht ab.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden sie entlassen. Beide werden sich nun strafrechtlich für ihr Handeln verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: