Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Passant überrascht zwei Pkw-Aufbrecher

    Pinneberg (ots) - Heute, gegen 04:00 Uhr, hörte ein Passant einen lauten Knall und überraschte zwei männliche Personen in der Neuen Weidenstraße, die gerade dabei waren, einen Pkw aufzubrechen.

Sie hatten bereits eine Scheibe eines geparkten Pkw eingeschlagen und flüchteten dann in Richtung Seestraße.

Der Zeuge alarmierte unverzüglich die Polizei, eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Zu den Personen kann lediglich gesagt werden, dass eine der beiden hell und die andere dunkel gekleidet war.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: