Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Unfall mit kleinem Schneeschieber - Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

    Kaltenkirchen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend in der Brauerstraße, ist geringer Sachschaden entstanden. Ein 38-jähriger Kaltenkirchener hatte beim Einparken seiner selbst fahrenden Arbeitsmaschine mit Schneeschieber einen geparkten VW-Bus leicht beschädigt. Anschließend war der Fahrer eingeschlafen und wurde gegen 19.35 von dem Eigentümer des VW-Busses geweckt. Dieser stellte fest, dass der Mann gegen seinen VW-Bus gefahren war und der Fahrer offenbar unter Alkoholeinfluss stand.

Die alarmierte Polizei stellte im Fußraum mehrere leere Bierflaschen fest, ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Dem aus dem Bereich Kaltenkirchen stammenden Fahrer des kleinen Schneeschiebers wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: