Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Hinweis von Zeugen führt zur Ermittlung von 50-jährigen Tatverdächtigen einer Körperverletzung

    Rellingen (ots) - Am heutigen Tag, gegen Mittag, erkannten Zeugen einen 50-jährigen Tatverdächtigen einer Körperverletzung in einem Geschäft in der Poststraße wieder und alarmierten unverzüglich die Polizei.

Der Mann ist verdächtig an einer körperlichen Auseinandersetzung am Freitag, 23.11.07 in den Nachmittagsstunden, beteiligt gewesen zu sein. Auf dem Vorplatz einer Apotheke in der Poststraße kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männer, in deren Verlauf jedoch ein 49-Jähriger schwer verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht wurde.

Am heutigen Tag nun, konnte der 50-Jährige wieder erkannt und identifiziert werden.

Die Ermittlungen der Polizei in Rellingen dauern an. Hintergründe der körperlichen Auseinandersetzung sind derzeit noch nicht bekannt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: