Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Prisdorf: Flüchtender Ladendieb

Pinneberg (ots) - Ein 19-jähriger Mann wurde gestern, gegen 15:30 Uhr, von einem Mitarbeiter eines Supermarktes in der Straße Peiner Hag dabei erwischt, wie er 6 Flaschen Vodka in seinen Rucksack einpackte ohne diese zu bezahlen. Auf Ansprache flüchtete er in Richtung eines Parkplatzes, konnte von dem Mitarbeiter eingeholt werden, wehrte und entriss sich jedoch wieder. Der Tatverdächtige konnte schließlich durch das zusätzliche Eingreifen von Passanten beruhigt werden; weitere Fluchtversuche wurden von ihm nicht unternommen. Dem 19-jährigen Hamburger wurden ein Hausverbot sowie ein Platzverweis seitens der Polizei erteilt, er muss sich nun strafrechtlich verantworten. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: