Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Geschädigte einer möglichen Schlägerei gesucht

Pinneberg (ots) - Die Polizei in Pinneberg wurde am Samstag, gegen 03:15 Uhr, von einer Zeugin in die Bahnhofstraße gerufen, da dort eine Schlägerei stattfinden soll. Zum Zeitpunkt des Eintreffens der Polizei hatte sich die Lage bereits beruhigt, eine handgreifliche Auseinandersetzung fand nicht mehr statt. Nach Zeugenaussagen soll ein 24-Jähriger eine männliche Person aus einem dortigen Lokal geschubst und vor dem Eingang getreten haben. Ein weiterer Geschädigter, der zu Hilfe eilen wollte, wurde hierdurch vermutlich ebenfalls von dem 24-Jährigen getreten. Die Polizei in Pinneberg sucht nun die beiden Männer, die nach Zeugenaussagen Geschädigte der körperlichen Auseinandersetzung geworden sind.Beide konnten vor Ort nicht mehr angetroffen werden, die Personalien sind nicht bekannt. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an. Die Polizei in Pinneberg ist unter 04101-2020 zu erreichen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: