Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Verkehrsunfall zwischen Fußgänger und Autofahrer

Wedel (ots) - Bereits am Mittwoch, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 22-jährigen Fußgänger und einem 31-jährigern VW-Fahrer bei dem der 22-Jährige schwer verletzt wurde. Der VW-Fahrer befuhr die Straße Rosengarten in Richtung Mühlenstraße, laut Zeugenaussagen zeigte die Ampel für ihn Grün. Kurz vor der dortigen Fußgängerfurt sah der 31-Jährige den von links kommenden Fußgänger, der dabei war, die Straße in Richtung des ZOB-Bahnhofs zu überqueren. Zeugen gaben ebenfalls an, dass die Lichtzeichenanlage für Fußgänger Rotlicht zeigte. Trotz einer sofort eingeleiten Bremsung, konnte der 31-Jährige sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den 22-Jährigen. Der 22-Jährige wurde schwer verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: