Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt/ Quickborn - Einbrüche in Hotels

    Norderstedt/ Quickborn (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in drei Hotels eingebrochen, betroffen waren zwei Hotels in der Ulzburger Straße und Tangstedter Landstraße in Norderstedt sowie ein Hotel in der Straße "Auf dem Halenberg" in Quickborn. Die Täter verschafften sich über eine Tür Zutritt zu den Hotels und gelangten so in das Innere. Dort brachen sie zum Teil einige Innentüren auf und entwendeten einen Tresor, in dem sich mehrere hundert Euro Bargeld befanden. In einem weiteren Fall entwendeten sie ebenfalls einen Tresor ohne Inhalt, sowie mehrere Schlüssel. Die Kriminalpolizeien Norderstedt und Pinneberg haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter den Telefonnummern 040-528060 (Norderstedt) und 04101-2020 (Pinneberg) entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: