Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tangstedt/ Norderstedt - Ergebnisse der Umweltaktion

    Tangstedt/Norderstedt (ots) -

Am heutigen Tage haben Taucher der Polizeidirektion für Aus-und Fortbildung und der Bereitschaftspolizei Eutin (PD AFB Eutin) zwei Baggerseen entlang der Schleswig-Holstein-Straße mehrere Tauchaktionen durchgeführt.

Insgesamt acht Polizeitaucher waren in der Zeit zwischen 10 Uhr und 13.30 Uhr im Einsatz, welcher unter der Federführung des Umweltschutztrupps des Polizei-Bezirksreviers Bad Segeberg stand.

In einem ersten Tauchgang, in der Zeit von 10 Uhr - 11.30 Uhr wurden die Uferbereiche des Baggersees im Ortsteil Wilstedt abgesucht, die Taucher fanden ein Autoradio.

In einem weiteren Tauchgang im Stadtparksee (12 Uhr - 13.30 Uhr) wurden die Taucher dann fündig:

Es wurden eine aufgebrochene Metallkassette, ein Schmuckknopf sowie die Lade einer Kasse gefunden. Die Gegenstände wurden der Kriminalpolizei in Norderstedt übergeben, welche jetzt prüft, ob sie bestimmten Straftaten zugeordnet werden können.

Ein Gartenliegestuhl, diverse Flaschen sowie ein Kanister und ein Spielzeuggefährt konnten eher den abfallrechtlichen Bestimmungen zugeordnet werden und wurden entsprechend entsorgt.

Für Aufsehen sorgten kurzfristig drei ältere Herren, welche am Vormittag ohne Bekleidung - die Taucher trugen spezielle Tauchanzüge- ihre morgendlichen Schwimmaktivitäten aufnahmen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: