Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: 2. Meldung - Feuer in Einfamilienhaus

Wedel (ots) - Derzeit findet vor Ort eine Absuche durch die DRK Rettungshundestaffel statt. Es kann noch nicht gesagt werden, ob sich möglicherweise Personen bei Brandausbruch in dem Haus befanden. An dem Gebäude entstand ein hoher Sachschaden, dieser kann abschließend noch nicht beziffert werden. Die Brandursache ist noch unklar, mit Ergebnissen ist am heutigen Tag nicht mehr zu rechnen. Die Kriminalpolizei aus Pinneberg hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: