Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek - Einbruch in Einfamilienhaus

    Halstenbek (ots) - Unbekannte sind am Donnerstagabend, gegen 19.35 Uhr, im Papenmoorweg in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täter hatten sich über ein Fenster gewaltsam Zutritt verschafft und waren so in das Innere des Hauses gelangt. Nachbarn hatten den Lichtschein von Taschenlampen bemerkt und sofort die Polizei alarmiert. Diese leitete sofort eine gezielte mit mehreren Streifenwagen ein, ein Diensthund unterstützte die Beamten bei der Suche. Der oder die Täter konnten dennoch unerkannt entkommen, einer der Täter trug ein Basecap.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die in der relevanten Zeit möglicherweise flüchtende Personen bemerkt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: