Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - 18-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Wahlstedt (ots) - Am Mittwoch, den 10.10.2007, gegen 17:40 Uhr, kam es im Wiesenweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 18-jähriger Wahlstedter schwer verletzt wurde. Der junge Mann war mit seinem Kleinkraftrad aus Richtung "Gut Hülsenberg" kommend unterwegs und geriet vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahrn. Dort stieß er frontal mit einem entgegen kommenden PKW BMW zusammen. Bei dem Unfall verlor der Kradfahrer seinen Helm und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Er wurde schwer verletzt und kam in ein Segeberger Krankenhaus. Der Fahrer des PKWs, ein 27 Jahre alter Wahlstedter, wurde nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 10 500 EUR geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: