Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schmalfeld: Unfallflucht aufgeklärt

Bad Segeberg (ots) - Am gestrigen Dienstag, gegen 19:20 Uhr, wurden Zeugen in der Struvenhüttener Straße durch einen Knall auf einen Verkehrsunfall aufmerksam. In Höhe der dortigen Gaststätte kam ein 35-jähriger Mann in seinem Opel nach links von der Fahrbahn ab und stieß auf dem Grünstreifen mit einer Straßenlaterne zusammen. Der Fahrzeugführer stieg kurz aus und setzte seine Fahrt dann fort. Auf Grund der guten Zeugenaussagen konnte der Fahrer dann von einer Streifenwagenbesatzung in Kisdorfwohld angetroffen werden. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv, eine Blutprobe wurde entnommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: