Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wiemersdorf - Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

    Wiemersdorf (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Samstagnachmittag, gegen 16 Uhr, in der Kieler Straße, sind zwei Frauen leicht verletzt worden. Eine 30-jährige Frau aus der Nähe von Barmstedt befuhr mit ihrem PKW Renault die Kieler Straße aus Richtung Bad Bramstedt kommend in Richtung Neumünster. Sie erkannte den vor sich wartenden PKW VW einer 46-Jährigen zu spät und fuhr auf den Wagen auf. Bei dem Unfall wurden die Fahrerin des wartenden Fahrzeugs sowie ihre 19-jährige Tochter leicht verletzt. Die 30-jährige Frau sowie ihre Insassen, darunter der 2-jährige Sohn der Fahrerin, blieben unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, die Polizei schätzt diesen auf etwa 11 500 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: