Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Sozia leicht verletzt

    Bad Bramstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend, gegen 17.05 Uhr, im Bereich Maienbeeck/Schäferberg ist eine 52-jährige Niederländerin leicht verletzt worden. Ein 64-jähriger Mann aus dem Kreis Steinburg befuhr mit seinem PKW Ford den Schäferberg und übersah hierbei einen vor ihm wartenden Motorradfahrer, der mit seinem Motorrad nach links in den Maienbeeck einbiegen wollte.

Durch den Aufprall stürzte die Sozia von dem Motorrad und prallte auf die Fahrbahn, sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Motorrades, ein 54-jähriger Mann aus den Niederlanden, blieb bei dem Unfall unverletzt, ebenso der PKW-Fahrer.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 600 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: