Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Geschädigter gesucht!

    Kaltenkirchen (ots) - Am Donnerstagmorgen, gegen 08.50 Uhr, kam es in der Holstenstraße, gegenüber der Sparkasse, zu einem Unfall. Eine 28-jährige Kaltenkirchenerin hatte beim Einparken mit ihrem Fahrzeug einen Wagen beschädigt. Die Frau hatte kein Handy dabei und wartete daher 30 Minuten an dem Fahrzeug, ging dann kurz Einkaufen und kehrte zu ihrem Wagen zurück.

Dort stellte sie fest, dass der unfallbeschädigte Wagen inzwischen weggefahren wurde, die Fahrerin wandte sich daraufhin an die Polizei.

Die Beamten suchen jetzt den Eigentümer eines größeren Fahrzeugs mit SE-Kennzeichen, möglicherweise Geländewagen, der Wagen weist im Bereich der Stoßstange Beschädigungen auf.

Der/ die Geschädigte wird gebeten, sich mit der Polizei in Kaltenkirchen unter Tel.: 04191-30880 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: