Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Mehrere PKW-Aufbrüche

    Elmshorn (ots) - Am gestrigen Montagnachmittag gab es im Stadtgebiet mehrere PKW-Aufbrüche. In der Zeit zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr brachen unbekannte Täter im Bereich Hainzholzer Schulstraße einen abgestellten PKW auf und entwendeten einen Rucksack mit verschiedenen persönlichen Gegenständen.

Zuvor, in der Zeit zwischen 13 Uhr und 13.11 Uhr, hatten Unbekannte einen im Brahmskamp abgestellten LKW aufgebrochen und eine Digitalkamera sowie mehrere PKW-Schlüssel entwendet.

Einen weiteren Aufbruch vermeldet die Polizei im Bereich der Ollnsstraße. Dort wurde in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 22.45 Uhr ein abgestellter PKW Mitsubishi aufgebrochen und das eingebaute Navigationsgerät entwendet.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend Zeugen.

Gleichzeitig weist die Polizei erneut darauf hin, keine Wergegenstände im Fahrzeug zu lassen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04121-8030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: