Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Körperverletzung - Zeugen gesucht!

    Bad Bramstedt (ots) - Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen, gegen 04 Uhr, vor dem Freibad, einen 17-jährigen Jugendlichen aus Bad Bramstedt geschlagen und getreten. Der Jugendliche war mit einem Bekannten im Bereich des Freibades spazieren gegangen. Als sie über den Parkplatz des Freibades gingen, kamen plötzlich mehrere PKW angefahren, aus denen etwa 10 Personen sprangen. Diese schlugen ohne ersichtlichen Grund auf den Bad Bramstedter ein und ließen von ihm ab, als sich Zeugen aus Richtung König-Christian-Straße näherten.

Der 17-Jährige wurde verletzt, er kam in die Paracelsus Klinik nach Kaltenkirchen, sein ebenfalls 17-jähriger Begleiter blieb unverletzt.

Die Polizei in Bad Bramstedt ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und sucht Zeugen, die weitere Hinweise zu den Tätern oder deren Fahrzeugen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell