Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Weddelbrook - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Weddelbrook (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, auf der Heidmoorer Straße/ Ecke Höh, sind zwei Personen leicht verletzt worden.

Ein 47-jähriger Mann aus Kellinghusen befuhr mit seinem PKW Toyota die Heidmoorer Straße aus Richtung Lentföhrden kommend. Ihm kam ein 41-jähriger Mann aus Wrist mit seinem PKW Audi entgegen.

Der 47-Jährige geriet mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, so dass der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs ausweichen musste. Trotz dieses Manövers konnte er jedoch einen Zusammenstoß nicht verhindern, so dass es zu einer Kollision kam. Dabei wurden der 41-Jährige und seine 75-jährige Beifahrerin verletzt.

Der Fahrer des PKW Toyota blieb unverletzt, die Polizei stellte während der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch fest, eine Überprüfung ergab einen Wert von 2,54 Promille.

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Den Fahrzeugschlüssel des 47-Jährigen behielten den Beamten zunächst ebenfalls ein. Gegen ihn ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 7500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: