Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Volltrunkener Autofahrer

Schenefeld (ots) - Am Samstag (01.09.2009) gegen 06.40 Uhr fiel einem Busfahrer in der Friedrich Ebert Allee auf einem Parkplatz eine starkalkoholisierte Person auf, die in einen Pkw stieg. Aufgrund der hohen Gefährdungslage rief der Busfahrer sofort die Polizei. Die herbeigeeilten Beamten stellten fest, dass die 34jährige männliche Person bereits den Motor gestartet hatte und bereits eine kurze Strecke gefahren war. Das Fahrzeug war mit einem Automatikgetriebe ausgestattet und der Schalthebel war auf "D" gestellt. Nach der kurzen Fahrstrecke überfiel den Fahrer wohl eine starke Müdigkeit, bremste das Fahrzeug ab und schlief ein. Die Ordnungshüter trafen den Fahrer schlafend mit dem Kopf auf dem Lenkrad liegend, einen Fuß die Fußbremse haltend und laufendem Motor am Ereignisort an. Eine Atemalkoholprobe ergab eine Wert von 1,90 Promille. Die Entziehung der Fahrerlaubnis wurde eingeleitet. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Telefon: 04551-884 0 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: