Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Ergebnisse der Schwerpunktwoche des Polizeibezirksreviers

Pinneberg (ots) - Das Polizeibezirksrevier Pinneberg hat in der vergangenen Woche, von Montag, 20. August bis Freitag, 24. August, schwerpunktmäßige Kontrollen in den ländlichen Bereichen des Kreises Pinneberg durchgeführt. Die Beamten führten tagsüber sowohl Standkontrollen als auch mobile Überwachungen durch. Es wurden rund 325 Fahrzeuge kontrolliert. Unter anderem verstießen 80 Fahrzeugführer gegen die Gurtanlegepflicht, 17 telefonierten während der Fahrt ohne die erforderliche Freisprecheinrichtung, eine Anzeige wegen des Verdachtes des Fahrens unter Drogeneinfluss sowie zwei Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurden ebenfalls gefertigt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: