Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Unfall

    Kaltenkirchen (ots) - Am gestrigen Donnerstag, gegen 11:20 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Heranwachsender in einem Seat die L 320 in Richtung Kaltenkirchen und wollte die BAB 7 an der Anschlussstelle Kaltenkirchen Süd in Richtung Hamburg befahren.

Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 34-jährigen Frau in ihrem Ford, die die L 320 in entgegen gesetzter Richtung befuhr.

Die 34-Jährige wurde verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.

Der entstandene Sachschaden wird auf 12.500 Euro geschätzt.

Der 17-Jährige war im Rahmen des begleiteten Fahrens unterwegs, eine notwendige Begleitperson war anwesend.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: