Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Zeugen gesucht

Wedel (ots) - Am gestrigen Sonntag, gegen 18:30 Uhr, hat ein Badegast in der Badebucht sein Handy vermutlich verloren. Es ist nicht auszuschließen, dass das Mobiltelefon von einer fremden Person unterschlagen wurde. Die Polizei in Wedel hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 04103-50180 entgegen. Möglicherweise können zwei Jungen, die sich zeitgleich in dem Schwimmbad und dem Bereich der Umkleidekabinen aufgehalten haben, wichtige Zeugenhinweise geben. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Wedel in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: