Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Polizeimeldungen

    Bad Bramstedt (ots) - 1. Bad Bramstedt: Diebstahl eines Bistro-Tisches

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, vermutlich gegen 04:00 Uhr, haben unbekannte Täter einen Bistro-Tisch gestohlen. Das Möbelstück befand sich vor einem Eiscafe in der Straße Kirchenbleeck

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen unter 04192-39110 entgegen.

2. Bad Bramstedt: Unbekannter Mofafahrer gesucht

Bereits am Dienstag, 14. August 2007 gegen 21:00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Straße Liethberg.

Ein 20-jähriger Mann war zusammen mit Freunden zu Fuß auf dem Gehweg im Liethberg unterwegs, als sich von hinten ein Mofafahrer näherte und den 20-Jährigen angefahren hat.

Beide, der unbekannte Zweiradfahrer sowie der Geschädigte, fielen zu Boden.

Der Mofafahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Der Mann wird auf 25 Jahre geschätzt, ist ca. 165 cm groß, trug kurze, dunkle Haare, eine Kinnbart und war mit einer blauen Jeans und einer braunen Jacke bekleidet. Sein Helm war schwarz/blau.

Das Mofa war ebenfalls in den Farben schwarz-blau.

Der 20-Jährige wurde durch den Sturz leicht verletzt.

Die Polizei in Bad Bramstedt bittet den Mofafahrer, sich mit der Polizei unter 04192-39110 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: