Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg: Anwohner beobachtet Pkw-Aufbrecher

Henstedt-Ulzburg (ots) - Am heutigen Montag, gegen 02:50 Uhr, hörte ein Anwohner verdächtige Geräusche im Sanddornweg und konnte bei einem Blick aus dem Fenster zwei männliche Personen sehen, die sich an einem geparkten Fahrzeug zu schaffen machten und anschließend zu Fuß in Richtung Birkenhof flüchteten. Sie entkamen mit dem Navigationsgerät. Die Täter werden auf 25 Jahre geschätzt, sind ca. 170 cm groß, einer der beiden war mit einer Wollmütze bekleidet. Eine nähere Beschreibung liegt auf Grund der Dunkelheit zur Tatzeit nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Norderstedt unter 040-528060 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: