Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Kripo fragt: Wer kann Täterhinweise geben?

    Pinneberg (ots) - Am Samstag, 14.07.2007 zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr, wurde vor dem Eingang zum Friedhof Halstenbek eine 88jährige Rentnerin mit Gehwagen von einer männlichen Person auf einem Fahrrad wie folgt angesprochen: "Darf ich Ihnen zwischen die Beine fassen?". Auf Nachfrage und auf Beschimpfungen der Rentnerin hat die Person die Frage 3-4 Mal mit gleich lautenden Worten wiederholt.

Die Person ist dann vom Fahrrad abgestiegen und auf die Rentnerin zugegangen. Die Frau hat nun Angst bekommen und laut um Hilfe geschrien. Den körperlichen Kontakt hat sie verhindert, indem sie den Gehwagen zwischen sich und der Person schob. Die Person reagierte verwundert und fragte: " Hilfe? Ich hab doch nur höflich gefragt, ob ich Ihnen zwischen die Beine fassen darf. Darf ich?".

Anschließend hat der Mann von der Rentnerin abgelassen.

Die Person kann wie folgt beschreiben werden:

- männlich - 25- 30 Jahre alt - ca. 1,75m - 1,80m groß - schlank, nicht mager - glattes, blondes, kurzes Haar, die Haare gingen an der Stirn links weg - trug eine hellblaue Sommerjacke - sprach akzentfrei deutsch - trug die Stöpsel eines Discman etc. in den Ohren - ruhige Stimme - gepflegtes Äußeres - erschien ihr gutaussehend - erschien ihr sehr höflich

Der Mann führte ein Herrenrad bei sich.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer kann Täterhinweise geben? Gibt es weitere Vorfälle? Personen, die ebenfalls Opfer einer solchen Vorgehensweise geworden sind, werden gebeten, sich mit der Polizei in Pinneberg unter 04101-2020 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: