Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Itzstedt: Verwüstung durch Farbschmierereien

    Itzstedt (ots) - In der Nacht von Freitag, 13. Juli 2007, auf Samstag, 14. Juli 2007, kam es in der Gemeinde Itzstedt zu mehreren Farbschmierereien.

Beschädigt wurden unter anderem Fahrzeuge, Buswartehäuschen, Briefkästen, Hinweisschilder und Hauswände. Die Spur der Verwüstung durchzieht sich vom Steindamm über die Segeberger Chaussee, der Einmündung Boddermelkstraat bis in den Oeringer Weg hinein.

Die unbekannten Täter benutzten rötliche Sprühfarbe und hinterließen überall das geschriebene Merkmal "3...".

Derzeit sind der Polizei 19 Geschädigte der Farbschmierereien bekannt. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Die Polizei in Itzstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu den Vorfällen unter 04535-6310 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: