Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Daldorf: Steine waren der Anstoß

Bad Segeberg (ots) - Am Freitag, 13. Juli 2007 gegen 21:30 Uhr, fiel einem Verkehrsteilnehmer ein 48-jähriger Mann in Daldorf an der B 404 auf, wie dieser Steine vom Wegesrand in sein Auto lud. Dies kam dem Zeugen merkwürdig vor, und er hielt daraufhin an. In dem Gespräch zwischen den beiden stellte er bei dem 48-Jährigen Mann Atemalkohol fest. Beim Eintreffen der Polizei waren die Steine bereits wieder aus dem Pkw abgeladen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promillle. Der Eigentümer der Steine konnte vor Ort nicht festgestellt werden. Des Weiteren ist derzeit nicht bekannt, was der Mann mit diesen anfangen wollte. Bei dem 48-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Er muss sich nun strafrechtlich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: