Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Mann von Zug erfasst und getötet

    Pinneberg (ots) - Am Sonntagmorgen, gegen 09.45 Uhr, ist im Bereich Pinneberg, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes, ein Mann von einem herannahenden Zug, der in Richtung Westerland fuhr, erfasst und getötet worden.

Für die Zeit der Bergungsarbeiten musste die Bahnstrecke im Bereich Pinneberg gesperrt werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, derzeit ist davon auszugehen, dass ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden kann. Die Identität des Mannes ist noch nicht geklärt, die dahingehenden Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: