Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Auf dem Mofa mit 2,55 Promille unterwegs

    Bad Bramstedt (ots) - Am gestrigen Dienstag, 03. Juli 2007 gegen 17:15 Uhr, wurde der Polizei ein 44-jähriger Mann auf seiner Mofa gemeldet, bei dem der Verdacht der Trunkenheit bestand.

Der Fahrer einer Piaggio ist vom Bahnhof in Richtung Landweg gefahren und konnte an der Kreuzung König-Christian-Straße angetroffen werden.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,55 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen.

Der 44-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: