Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Blunk: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Rennradfahrer

    Blunk (ots) - Am Samstag, 30. Juni 2007 gegen 15:00 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der K 45.

Ein 30-jähriger Rennradfahrer befuhr die K 45 aus Richtung Nehms in Richtung Krems und wollte nach rechts in die K 42 in Richtung Blunk einbiegen.

Beim Abbiegevorgang geriet der 30-Jährige vermutlich durch nicht angepasste Geschwindigkeit in den Gegenverkehr und stieß hier mit einem entgegenkommenden Traktor zusammen, der von einem 24-jährigen Mann gefahren wurde.

Der 24-Jährige hatte laut Zeugenaussagen, trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung, keine Chance den Zusammenstoß zu vermeiden.

Mitfahrer des 30-Jährigen leisteten bei diesem sofort Erste Hilfe. Der Rennradfahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: