Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch: Rücksichtslose Fahrt eines 23-Jährigen unter Einfluss von Drogen

    Tornesch (ots) - Am gestrigen Montag, 25. Juni 2007 gegen 18:15 Uhr, fiel einer zivilen Streifenwagenbesatzung des Polizeibezirksreviers in der Hauptstraße in Prisdorf mit Fahrtrichtung Tornesch die rücksichtslose Fahrweise eines VW-Fahrers auf.

Die Beamten dokumentierten per Video die Fahrt von der Hauptstraße in Prisdorf über die Straße Am Schützenplatz in Tornesch bis zum Pinnauring.

Beim Bahnübergang Prisdorf, wo das Überholen durch eine durchgezogene Mittellinie verboten ist und der Gegenverkehr durch den Kurvenverlauf nicht eingesehen werden kann, überholte der 23-Jährige auf den Schienen ein vor ihm fahrenden Pkw. Glücklicherweise kam ihm hierbei kein anderes Auto entgegen.

Er setzte seine Fahrt fort. In der 30-iger Zone des Pinnaurings erreichte der Mann in seinem Pkw Geschwindigkeiten bis zu 58 km/h. Das Tempo wurde auch nicht verringert als sich weitere Verkehrsteilnehmer, Fahrradfahrer, auf der Straße im Gegenverkehr sowie in der gleichen Fahrtrichtung befanden.

Bei der anschließenden Kontrolle musste zudem festgestellt werden, dass der Mann nicht angegurtet war. Des Weiteren verlief ein Drogenschnelltest positiv auf THC. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der 23-Jährige muss sich nun strafrechtlich für sein Verhalten verantworten.

Ein Videoprint in Form eines Bildes in PDF-Format des Überholvorganges an dem Bahnübergang in Prisdorf kann bei der Pressestelle in Pinneberg angefordert werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: