Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Itzstedt - Verkehrsunfall mit drei Verletzten

    Itzstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, auf der Hamburger Straße, sind drei Personen leicht verletzt worden.

Ein 79-jähriger Mann aus dem Bereich Itzehoe befuhr mit seinem PKW Mercedes die Hamburger Straße in Richtung Norderstedt. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem entgegenkommenden PKW Mercedes einer 28-jährigen Frau aus Itzstedt kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der Frau etwa 15 Meter weit zurückgeschleudert und kam auf dem Radweg zum Stillstand.

Bei dem Verkehrsunfall wurden die beiden Fahrzeugführer sowie die 27-jährige Beifahrerin der Itzstedterin leicht verletzt. Die Fahrerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 20 000 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: