Polizei Düsseldorf

POL-D: Riegel vor! - Keine Chance für Einbrecher - Geschädigte überrascht Täter - Festnahme - Haftrichter

Düsseldorf (ots) - Riegel vor! - Keine Chance für Einbrecher - Geschädigte überrascht Täter - Festnahme - Haftrichter

Montag, 12. September 2016, 23 Uhr

Ein polizeibekannter Düsseldorfer Einbrecher wird heute Mittag dem Haftrichter vorgeführt. Der Mann war gestern Abend in eine Bilker Wohnung eingebrochen und war dabei von der heimkehrenden Wohnungsinhaberin überrascht worden.

Zur Tatzeit war der 42-jährige Einbrecher in der Wohnung der 27-jährigen Geschädigten an der Himmelgeister Straße. Als er die Geschädigte erblickte, machte er sich mit etwas Schmuck aus dem Staub. Die Geschädigte schrie und verfolgte den Täter auf die Straße. Angehörige der Frau wurden auf das Geschehen aufmerksam und stellten den Einbrecher am Merowingerplatz. Die Zeugen konnten ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Heute wird der wohnungslose Mann dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: