Polizei Düsseldorf

POL-D: Benrath - Männer bestehlen Seniorin und bedrohen couragierten Zeugen - Zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen - Waffen sichergestellt - Haftrichter

Düsseldorf (ots) - Benrath - Männer bestehlen Seniorin und bedrohen couragierten Zeugen - Zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen - Waffen sichergestellt - Haftrichter

Dienstag, 19. Juli 2016, 21.30 Uhr

Fünf Männer entwendeten gestern Abend einer 73-Jährigen ihre Handtasche und bedrohten im Anschluss einen Zeugen. Der couragierte Mann hatte die Tat beobachtet und war der Gruppe gefolgt. Zwei Männer konnten mit Hilfe des Zeugen durch die Polizisten der Düsseldorfer Polizei festgenommen werden. Bei den Verdächtigen fanden die Beamten ein Messer, einen Schlagstock und Pfefferspray. Die polizeibekannten Drogenabhängigen (25 und 31 Jahre alt) befinden sich derzeit im Polizeigewahrsam und werden heute noch dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen 21.30 Uhr fuhr die Seniorin mit ihrem Fahrrad am Benrather Schlossufer entlang, als sich plötzlich eine Personengruppe von fünf Männern näherte und eine der Personen ihre Handtasche aus dem Fahrradkorb nahm. Der 28-Jährige Zeuge, der die Tat beobachtet hatte, wählte sofort den Notruf der Polizei, verfolgte die Kriminellen und forderte sie auf, die Handtasche zurück zu geben. Einer der Männer drohte dem Zeugen mit Schlägen und dem Einsatz von Pfefferspray. Der couragierte Mann ließ sich jedoch nicht abschrecken und lotste die Polizisten zu den Dieben. Die Beamten nahmen zwei der Männer fest. Bei ihrer Durchsuchung kamen mehrere Waffen (Messer, Pfefferspray, Schlagstock) zum Vorschein. Beide sind der Polizei, unter anderem wegen Eigentumsdelikten, bekannt. Die Drogenabhängigen werden noch heute dem Haftrichter vorgeführt. Die Handtasche konnten die Beamten der Seniorin überreichen. Die Täter hatten sie auf ihrer Flucht in ein Gebüsch geworfen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: