Polizei Düsseldorf

POL-D: Presseinformation der Staatsanwaltschaft und der Düsseldorfer Polizei Versuchtes Tötungsdelikts in Lierenfeld - 25-jähriger Tatverdächtiger stellt sich den Ermittlungsbehörden

Düsseldorf (ots) - Versuchtes Tötungsdelikts in Lierenfeld - 25-jähriger Tatverdächtiger stellt sich den Ermittlungsbehörden - Vorführung beim Haftrichter wegen versuchten Mordes

Tatzeit: Sonntag, 14. Februar 2016, 18.10 Uhr

Veröffentlichungen seit dem 16. Februar 2016

Der 25-jährige Tatverdächtige Fouad Z. hat sich gestern Nachmittag mit einer Anwältin der Mordkommission "MK Reisholzer" gestellt.

Er ist dringend verdächtig, am 14. Februar 2016 einen 17-Jährigen durch Messerstiche schwer verletzt zu haben.

Gestern im Polizeipräsidium schwieg er zu den Vorwürfen. Heute Vormittag wurde er dem Haftrichter vorgeführt, wo man ihm den Haftbefehl wegen versuchten Mordes verkündete. Danach wurde er in eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: