Polizei Düsseldorf

POL-D: Radunfall in Flingern - Zweijähriger leicht verletzt

Düsseldorf (ots) - Montag, 31. März 2014, 17.10 Uhr Radunfall in Flingern - Zweijähriger leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Kastenwagen und einer Radfahrerin, die einen Zweijährigen in einem Fahrradsitz beförderte, erlitt der Junge glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 28-jähriger Mann die Hoffeldstraße mit seinem Mercedes Sprinter in Richtung Düsseltal. An der Kreuzung Hoffeldstraße / Flurstraße beabsichtigte er, nach links abzubiegen. Dabei übersah er aus bislang unklaren Gründen die 34-jährige Radfahrerin, die die dortige Fußgängerfurt über die Flurstraße benutzte. Ihr zweijähriger Sohn saß in einem Fahrradsitz. Es kam zu einer leichten Berührung zwischen dem Lieferwagen und dem Fahrrad. Die Frau sprang vom Fahrrad, konnte das Rad aber nicht mehr festhalten. Es stürzte mitsamt dem Kind zu Boden. Dabei erlitt der Junge glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Die Polizei weist daraufhin, dass Fahrradhelme vor schweren Verletzungen schützen können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: