Polizei Düsseldorf

POL-D: Radfahrer bei Verkehrsunfall in Düsseldorf-Hamm schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Radfahrer bei Verkehrsunfall in Düsseldorf-Hamm schwer verletzt

Sonntag, 9. März 2014, 18.39 Uhr

Ein Fahrradfahrer erlitt am Sonntagabend im Kreuzungsbereich Fährstraße/ Aderkirchweg beim Zusammenstoß mit einem Pkw so schwere Verletzungen, dass er zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr ein 24 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit einem Rennrad die Fährstraße in Richtung Völklinger Straße. Im Kreuzungsbereich zur Fährstraße stieß er mit einem vorfahrtberechtigten BMW zusammen, der von einer 69-jährigen Düsseldorferin gefahren wurde. Aufgrund der Kollision schleuderte der Radfahrer auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in eine Klinik, wo er stationär behandelt wird.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: