Polizei Düsseldorf

POL-D: Polizeikontrolle in Oberbilk - Düsseldorfer Jahrzehnte ohne Führerschein unterwegs - Strafanzeige

Düsseldorf (ots) - Mittwoch, 5. März 2014, 8.50 Uhr Polizeikontrolle in Oberbilk - Düsseldorfer Jahrzehnte ohne Führerschein unterwegs - Strafanzeige

Auf der Sonnenstraße hatten die Beamten den 64-Jährigen angehalten. Er räumte sofort ein, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

"Jetzt ist es soweit", sagte der Senior, als ihn Beamten auf der Sonnenstraße anhielten. Zuvor war er mit seinem Opel Omega im verkehrsberuhigten Bereich der Sonnenstraße zu schnell unterwegs gewesen. Auf Nachfrage erklärte der Mann, seit Jahrzehnten Auto zu fahren und nie einen Führerschein gemacht zu haben. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: