Polizei Düsseldorf

POL-D: Derendorf - Maskierter Räuber überfällt Supermarktangestellte - Mehrere Hundert Euro Beute - Zeugen gesucht

Düsseldorf (ots) - Derendorf - Maskierter Räuber überfällt Supermarktangestellte - Mehrere Hundert Euro Beute - Zeugen gesucht

Das Raubkommissariat der Düsseldorfer Polizei fahndet nach einem unbekannten, etwa 35 bis 40 Jahre alten, Mann. Der Gesuchte wird verdächtigt, heute Morgen eine Supermarktangestellte in Derendorf abgepasst und anschließend ausgeraubt zu haben. Der Maskierte konnte unerkannt entkommen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei lauerte der bewaffnete und maskierte Mann der Angestellten gegen fünf Uhr in der Nähe eines Supermarktes an der Münsterstraße (Münster Center) auf. Unter Vorhalt einer Schusswaffe dirigierte er die Frau in die Büroräume und ließ sich mehrere Hundert Euro aushändigen. Anschließend flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Geschädigte blieb glücklicherweise unverletzt.

Der Mann sprach nach Angaben der Angestellten akzentfreies Deutsch. Er war schwarz gekleidet und hat eventuell einen Oberlippenbart. Bei der Waffe soll es sich um eine schwarze Pistole gehandelt haben.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0211- 8700.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: