Polizei Düsseldorf

POL-D: Pkw erfasst Fußgängerin in Unterrath - Frau zur Beobachtung im Krankenhaus - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf (ots) - Pkw erfasst Fußgängerin in Unterrath - Frau zur Beobachtung im Krankenhaus - Polizei sucht Zeugen

Freitag, 17. Januar 2014, 21.41 Uhr

Eine Fußgängerin wurde am Freitagabend auf der Kalkumer Straße von einem Pkw erfasst und erlitt Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei befuhr eine 22 Jahre alte Frau aus Düsseldorf mit ihrem VW zur Unfallzeit die Unterrather Straße und bog dann mit ihrem Auto nach links in die Kalkumer Straße ein. Hier erfasste der Wagen eine 52-jährige Fußgängerin, die die Kalkumer Straße auf der dortigen Fußgängerfurt überqueren wollte. Die Frau stürzte auf die Fahrbahn und erlitt Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo die 52-Jährige zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde.

Die beiden Beteiligten geben an, dass für ihre Fahrt- bzw. Gehrichtung die jeweilige Ampel Grünlicht gezeigt hatte.

Das zuständige Verkehrskommissariat 1 bittet nun Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon 0211-8700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: