Polizei Düsseldorf

POL-D: Wohnungseinbruch in Garath - Täter flüchtete ohne Beute

Düsseldorf (ots) - Wohnungseinbruch in Garath - Täter flüchtete ohne Beute

Ein bislang Unbekannter gelangte am frühen Donnerstagmorgen in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Wittenberger Weg. Hier wurde er von einem der Bewohner überrascht und flüchtete ohne Beute.

Gegen 6.40 Uhr war ein 77-jähriger Mann gerade aufgestanden, als er in seiner Wohnung auf einen unbekannten Mann stieß, der bereits dabei war, die Räume zu durchsuchen. Der Einbrecher schubste den Senior zur Seite und flüchtete durch die Flurtür auf die Straße. In der Wohnung hatte sich auch noch die Frau des 77-Jährigen befunden.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bislang ohne Ergebnis.

Der Einbrecher ist circa 1,90 Meter groß, schlank und war dunkel gekleidet. Der Mann war bei der Tat mit einem Tuch und/oder einer Sturmhaube maskiert.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: