Polizei Düsseldorf

POL-D: Wersten: Zeugen nach Einbruch in Gaststätte gesucht

Düsseldorf (ots) - Wersten: Zeugen nach Einbruch in Gaststätte gesucht

Donnerstag, 9. Januar 2014, 3:52 Uhr

Das laute Klirren einer Glasscheibe schreckte in der vergangenen Nacht die Anwohner der Werstener Dorfstraße auf. Zwei Täter waren in die dortige Gaststätte eingebrochen, hatten zwei Sparfächer mit Bargeld gestohlen und waren dann geflüchtet.

Der 61-jährige Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Werstener Dorfstraße wurde um 3.52 Uhr unsanft geweckt. Ein lautes Klirren in der Gaststätte unter seiner Wohnung hatte ihn aus dem Schlaf gerissen. Er öffnete das Fenster, rief laut, dass die Störenfriede sofort verschwinden sollten und sah dann, wie zwei Männer flüchteten. Sein Nachbar von gegenüber beobachtete einen der beiden Täter dabei, wie dieser durch eine eingeschlagene Scheibe aus der Gaststätte kam.

Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen warfen die beiden Täter mit einem Kanaldeckel eine der Scheiben des Lokals ein. Während einer "Schmiere stand", gelangte sein Komplize durch die großflächige Öffnung in die Gaststätte und stahl zwei an der Wand befindliche Sparfächer mit Bargeld in noch unbekannter Höhe. Offenbar durch die Rufe des Zeugen gestört, kam er mit der Beute zurück auf die Straße und flüchtete dann mit seinem Mittäter.

Die beiden Flüchtigen sind circa 1,70 Meter groß, schlank und trugen Pullover mit Kapuzen, die sie bei der Tat über den Kopf gezogen hatten. Einer trug eine helle Hose.

Hinweise nimmt die Polizei, Kriminalkommissariat 14, unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: