Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - "Das Opfer" Opfer einer Straftat

    Hattingen (ots) - Am 03.06.07, um 01.40 Uhr, fällt Polizisten beim Streifengang an der Einmündung August-Bebel-Str./ Martin-Luther-Str. auf, dass das Kunstobjekt " Das Opfer" Opfer einer Sachbeschädigung geworden ist. Die Seile, mit denen die Skulptur am Stein gefesselt ist, sind durchschnitten. Die Figur ist an der Schulter eingerissen und der rechte Zeh ist abgebrochen. Hinweise zu dieser "Befreiungsaktion" werden unter der Tel. - Nr. 02324-91666000 entgegengenommen.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: