Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Belohnung von 1000,-Euro ausgesetzt

    Hattingen (ots) - In der Nacht vom 28.04.2007 auf den 29.04.2007 wurde auf einer Treppe im Bereich der Blankensteiner Straße / Vidumestraße eine leblose Katze aufgefunden. Nach bisherigen Ermittlungen wurde die Katze mit einer abgebrochenen Flasche lebensgefährlich verletzt. Eine Privatperson hat jetzt 1000,-Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: