Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Brandursache ist fahrlässiger Umgang mit Feuer

    Schwelm (ots) - Ursache des Wohnungsbrandes vom 06.05.2007, 15.34h, bei dem die 39-jährige Wohnungsmieterin schwer verletzt wurde, ist der fahrlässige Umgang mit Feuer. Augenscheinlich eine brennende Zigarettenkippe setzte das Sofa der Schwelmerin in Brand auf dem sie lag und schlief. Das Brandopfer liegt mit starken Rauchvergiftungen und geringen Verbrennungen in einer Bochumer Spezialklinik. Ihr Zustand ist stabil, aber noch lebensbedrohlich.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: