Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg, Hagener Str. 48, Verkehrsunfall mit einem leicht verletztem Fußgänger

    Gevelsberg (ots) - Am 26.04.2007, gegen 20:55 Uhr, will ein 70 Jahre alter Gevelsberger die Hagener Str. in Höhe Haus Nr. 48 überqueren. Hierzu begibt sich dieser vom Bürgersteig auf den angrenzenden Parkstreifen, bis hin zum Fahrbahnrand, wo er zunächst warten muß. Zur selben Zeit versucht ein 19-jähriger Gevelsberger an dieser Stelle mit seinem Fiat Punto in rot von besagtem Parkstreifen auszuparken und setzt hierfür seinen Pkw zurück. Hierbei übersieht der Pkw-Fahrer den hinter seinem Fahrzeug verkehrsbedingt wartenden Fußgänger. Es kommt zu einer Berührung zwischen Pkw und Fußgänger. Der Fußgänger zog sich eine Verletzung am rechten Fuß zu und wurde dem Helios-Klinikum Schwelm zugeführt, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte.

    Eingestellt durch Leitstelle


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de