Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei ordnete Blutprobenentnahme an

Hattingen (ots) - Am 21.04.2007, gegen 17.50 Uhr, kam es auf der Werksstraße in Höhe der Unterführung Hüttenstraße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrradfahrern, wobei einer von ihnen infolge von Alkoholeinfluss zu Boden stürzte und sich leicht am Kopf verletzte. Die Beamten ordneten bei dem 57-jährigen Hattinger eine Blutprobenentnahme an. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: