Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm, Oelkinghauser Straße Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Schwelm (ots) - Schwelm, Oelkinghauser Straße Am 01.04.07, gegen 15:15 Uhr, befuhr ein 18jähriger Kradfahrer aus Schwelm mit seinem Krad Suzuki die Oelkinghauser Straße aus Fahrtrichtung Hauptstraße kommend, ca. 50 m hinter der Kreuzung Möllenkotter Straße/Hauptstraße/Oelkinghauser Straße überquerte eine männliche Person aus Schwelm mit seiner 7jährigen Tochter die Oelkinghauser Straße. Aus der Sicht des Kradfahrers gingen die Personen von links nach rechts. Der Vater des Kindes blieb auf der Mitte der Fahrbahn stehen, das Mädchen lief jedoch weiter. Der Kradfahrer leitete eine Notbremsung ein und kam dabei zu Fall. Das Mädchen wurde von dem Krad erfasst und zu Boden gerissen. Sie wurde mit dem RTW in das Helios-Klinikum-Schwelm gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 800,- Euro. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: