Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg, Hagener Straße
An der Drehbank Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

    Schwelm (ots) - Gevelsberg, Hagener Straße / An der Drehbank Am 31.03.07, gegen 12:40 Uhr, befuhr ein 19jähriger Fahrzeugführer aus Ennepetal mit seinem Fahrzeug, PKW, VW Polo die Hagener Straße in Fahrtrichtung Hagen. An der Einmündung Hagener Straße / An der Drehbank beabsichtigte er nach links in die Straße  "An der Drehbank" abzubiegen. Zur selben Zeit befuhr ein 63jähriger Fahrzeugführer aus Gevelsberg, mit seinem PKW, BMW die Hagener Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte. An der Einmündung Hagener Straße / An der Drehbank wollte der Fahrer des BMW dem Verlauf der Hagener Straße in Richtung Nirgena folgen, im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Der Fahrer des VW sowie die Beifahrerin in dem BMW wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und mit dem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrebereit und wurden von einem Abschleppdienst aus dem öffentlichen Verkehrsraum entfernt. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr abgestreut. Es entstand ein Sachschaden von ca. 11000,- Euro


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: